Hamburg, den 25.01.2001

Marktanzeiger-News 02/2001

Beachten Sie bitte die Tipps zum Abmelden am Ende dieser News.

=========================Wochentipp=========================

Lotto spielen mit Geld zurück Garantie! Hier wird es gespielt.

Lotto, 6 aus 49 - ein staatliches und absolut seriöses Produkt!
20 Mio. Menschen spielen wöchentlich Lotto - Sie auch?
Super Systemspiel (672 Chancen pro Woche) für DM 20,-.
Jetzt hier klicken (dierektlink) und einsteigen.

=========================Wochentipp=========================

Unsere Beiträge zu den Themen EDV, Telekommunikation, Internet und eCommerce

1.) Drei Gewinner an der Börse!
2.) Ein "Rechner - Gigant"!?
3.) Kampf der Giganten!!!
4.) Keine Privatsphäre mehr im Internet???
5.) Ladenschlussgesetz schon wieder im Gespräch!
6.) Wieder ein eBusiness - Unternehmen pleite???
7.) Keine Ruhe für Boris Becker
8.) Endlich mal jemand, der wirksamen Jugendschutz praktiziert
9.) Auch Internet-Lotterien machen Millionäre

------------------------------------------------------------

1.) Drei Gewinner an der Börse!

Der Telekomdienstleister Nortel gab bekannt, für das vierte Quartal einen Gewinn von mehr als 8 Mio. Doller erwirtschaftet zu haben. Das ist weit mehr als im Vorjahr und lag auch deutlich über den Prognosen. Der Börsenwert stieg auf über 5 Prozent. Der führende Anbieter von Computersystemen erwirtschaftete fast 2 Mio. Dollar mehr als im letzten Quartal. Sun Microsystems hatte keine Gewinn oder Verlust Prognose abgegeben und trotzdem stieg der Börsenwert der Aktie auf über 7 Prozent. Nicht zu vergessen der Software - Gigant Microsoft. Der Konzern konnte auch hohe Gewinne verzeichnen und der Börsenwert stieg auch auf 5 Prozent. Doch Vorsicht, es wurde bekannt, dass ein Gewinn - Rückgang erwartet wird aufgrund schwacher Technologie und Computerverkäufe.

----------------------Anfang-Tipp--------------------------------

Gewinnen Sie Monat für Monat bei über 100 Gewinnspielen!
Verdienen Sie bis zu 30,00 DM pro Klick! (Partnerprogramm)
Anklicken-Anschauen-Mitmachen-Geld verdienen
http://www.Gewinnspiel-Service.de/index.php3?partner=4720

----------------------Ende-Tipp--------------------------------

2.) Ein "Rechner - Gigant"!?

Seit längerer Zeit versuchen Wissenschaftler mit 600 Computern und Prozessoren, die in einem Netzwerk zusammengefasst sind, eine wachsende und flexible Rechenleistung zu erzielen. IBM hat das Bestreben, den stärksten, bei Bedarf ausbaufähigen Großrechner der Welt zu bauen. Mit Hilfe des Microsoft Windows Konkurrenten Linux, kann die "Kopplung" einer Vielzahl von Computern den Wünschen der Wissenschaftler angepasst werden. Der Quell - Code steht frei zur Verfügung, so können eine Vielzahl von Computern und Prozessoren die Aufgaben eines Großrechners bereitstellen. Die Rechenleistung soll 2.000 Mrd. Rechenleistungen in einer Sekunde betragen. Der Rechner oder besser, die Rechner sollen in einem Supercomputer - Zentrum in der Uni von Illinois aufgebaut werden.

------------------------ANFANG ANZEIGE---------------------------

www.ferienwohnungen2000.com
Wir vermieten Ferienwohnungen rund um Torrevieja. Bei uns wird der Service GROSS geschrieben, sprich der Feriengast ist bei uns noch König. Wir möchten, dass SIE sich wohlfühlen. Alle Objekte werden von uns besichtigt und bei einem von uns vorgeschriebenen erfüllten Standart, in unsere Hompage aufgenommen.
Das ist eine Garantie für Sie, dass Sie einen erholsamen Urlaub geniessen können. Wegen der grossen Nachfrage suchen wir noch Ferienwohnungen oder Häuser.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub.

------------------------ENDE ANZEIGE----------------------------

3.) Kampf der Giganten!!!

D2 Vodafone und T-Mobil lieferten sich im vergangenen Jahr ein heisses Wachstums-Duell. Als Sieger endete T-Mobil mit mehr als 19 Millionen Teilnehmern, D2 Vodafone knapp dahinter. Für das Jahr 2001 erwartet René Obermann, D1 Geschäftsführer, eine Senkung der Wachstumsrate. Trotzdem hofft er auf über 4 Millionen Neukunden. Senken will T-Mobil die Werbungskosten für Neueinsteiger. Dies sei langfristig zu erreichen.

----------------------Anfang-Tipp--------------------------------

Kennen Sie schon http://www.Amazon.de ??
Ihr kompetenter Berater im Internet für Computer- & Videospiele, Software & CD-ROMs, Bücher und vieles mehr.
Übersichtlich und ausführlich "werden Sie geholfen", dabei mit einer hohen Einkaufssicherheit, wie die Stiftung Warentest schon im letzten Jahr bestätigte.
----------------------Ende-Tipp--------------------------------

4.) Keine Privatsphäre mehr im Internet???

Grietje Bettin von den Bündnisgrünen fordert einen umfassenderen Schutz der privaten Informationen aller Internetbenutzer. Da es im Internet bereits eine große Anzahl an "Internet-Detektiven" gibt, die sich um die Erfassung von Anschriften, Bankverbindungen, Telefonnummern, Führerscheinnummern, privaten Vorlieben, etc bemühen, ist es kinderleicht für alle Interessenten geworden, an diese Daten zu kommen. Frau Bettin möchte erreichen, dass jeder Surfer selbst entscheiden kann, wem er seine persönlichsten Daten anvertraut, ohne Weiterleitungsmöglichkeit an Dritte. Ihrer Meinung nach stehen aber die wirtschaftlichen Interessen dem Internet-Kommerz entgegen

------------------------ANFANG ANZEIGE---------------------------

Ihre Einkaufsliste ist lang!! Die Einkäufe werden schwer?? Da könnte man doch glatt....Die Lösung Ihres Problems: http://www.Meine-Einkaufswelt.de " das Shopping-Portal mit dem großen Angebot an ausgewählten Adressen und interessanten Sonderangeboten unserer Werbepartner.
http://www.Meine-Einkaufswelt.de "

------------------------ENDE ANZEIGE----------------------------

5.) Ladenschlussgesetz schon wieder im Gespräch!

Wie gut, dass es das Internet gibt! - So können uns die Ladenschlusszeiten nichts anhaben, denn die Ausdehnung der Ladenschlusszeiten ist abgelehnt worden. Es hat bei der Abstimmung in der Länderkammer nicht die gewünschte Mehrheit ergeben.
Die Gewerkschaften, die sowieso gegen längere Öffnungszeiten sind, sprachen von einem Teilerfolg. Weiter heißt es, sie sind kampfbereit, um die Interessen der Einzelhandelsbeschäftigten zu schützen. Es ist zu bedenken, dass nur wenige Einzelhändler von den bisher verlängerten Öffnungszeiten Gebrauch machen. Für kleinere Unternehmen bedeutet die längere Öffnungszeit nur höhere Betriebskosten, die nicht durch steigenden Gewinn aufgefangen werden können. Profitieren würden nur ( wenn überhaupt) die "Großen". Also, wer nach 20.00 Uhr noch einkaufen möchte, ab ins Internet!

----------------------Anfang-Tipp--------------------------------

Wussten sie schon, dass die Abkürzung SMS für 'Short-Message-Service' heißt? Es erlaubt die Versendung und den Empfang von bis zu 160 Zeichen von einem Handy zum anderen. Von den meisten Mobiltelefonen wird der Empfang durch einen kurzen Ton oder auch durch ein Briefsymbol angezeigt. Bei uns auch europaweit oder weltweit und was am besten ist: hier kostenlos

----------------------Ende-Tipp--------------------------------

6.) Wieder ein eBusiness - Unternehmen pleite???

Für den niederländischen Anbieter *LetsBuyIt * scheint das endgültige Ende gekommen zu sein. Das Unternehmen erzielte für Internet-Einkäufer Mengenrabatte, indem es Einzelbestellungen sammelte und als Grossbestellung abgab, so war es in 14 Ländern aktiv gewesen. Am 29.12.00 beantragte das Unternehmen Gläubigerschutz, einige Tage später trat der Vorstand zurück. Die * LetsBuyIt * Aktie, die am 21.07.00 am Neuen Markt mit 3,50 Euro notiert war, stieg kurzfristig auf 5,60 Euro und wurde am 17.01.01 mit 0,47 Euro vom Handel ausgesetzt. Den höchsten Verlust dürfte die ProSiebenSAT1.Media AG als grösster Einzelaktionär erlitten haben.

------------------------ANFANG ANZEIGE---------------------------

http://www.shoppen-24.de
Dort finden Sie das Kinderkaufhaus "babywelt" Sie können in Kinderkleidung, -bücher, -möbel und jede Menge Spielzeug stöbern, in 13 verschiedenen Shops für Kids, natürlich mit Suchmaschine für den Überblick! Außerdem jeden Monat neue Top-Angebote aus allen Shops, Geschenkideen für jedes Alter, tolle Ideen für draussen, alles zum Thema "gesunde Schwangerschaft", ein Fotoalbum für Ihre schönsten Kinderbilder, Gratis-Kataloge und ein monatliches Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Besuchen Sie uns, auch zu finden auf:
http://www.Meine-Einkaufswelt.de

------------------------ENDE ANZEIGE----------------------------

7.) Keine Ruhe für Boris Becker

Nach dem Ärger mit Babs muss sich der ehemalige Tennisstar jetzt auch noch mit einem Streit um den Internet-Namen sport-gate.de herumärgern. Der gehört den beiden Studenten Marc Rüdebusch und Matthias Decker und klingt verdächtig nach sportgate.de. Unter diesem Namen wiederum erreicht man Beckers Firma Sportgate im Internet. Darum beantragte Sportgate ohne Bindestrich jetzt beim Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung gegen die Firma New-Data-Services (zwei Bindestriche), die Rüdebusch und Decker gehört.

----------------------Anfang-Tipp--------------------------------

Gewinnen Sie einen Mercedes SLK. Klicken und eintragen.

----------------------Ende-Tipp--------------------------------

8.) Endlich mal jemand, der wirksamen Jugendschutz praktiziert

Hayrettin Gök, der Polizeichef der türkischen Stadt Kirikkale, geht mit drakonischen Maßnamen gegen die Gefahren aus dem Web vor. Bei einer Razzia in den Internet-Cafés der Stadt nahmen seine Beamten 130 Kinder im Alter von zehn bis 16 Jahren in Gewahrsam, die Gök später der Presse wie Verbrecher vorführen ließ. Die Cyber-Etablissements seien voller Zigarettenrauch, zudem hätten die Kids nicht nur Backgammon gespielt, sondern auch Zugriff auf pornografisches Material gehabt, tobte Gök. Darum die Mahnung des Gesetzeshüters: "Wenn Ihr wieder in Internet-Cafés geht, werden wir Euch erneut aufgreifen. Für Euch gibt es bessere Spielplätze. Nach der Standpauke wurden die Kinder wieder entlassen, und die Betreiber der Internet-Cafés bekamen eine Verwarnung

------------------------ANFANG ANZEIGE---------------------------

Werben Sie im eMail-News vom "Marktanzeiger.de" und Sie erreichen alle 14 Tage 34.000 + Abonnenten!

Textanzeige: bis zu 10 Zeilen mit max. 60 Zeichen
reine TEXTANZEIGE mit freier Gestaltung
Erscheinung: 14-tägig
Umfang: mehr als 34.000 + Abonnenten
Kosten: DM 260,-- zzgl. 16% MwSt.
Kontakt: Rolf Babies
Tel: 040- 432 512 7- 0
Fax: 040- 432 512 7- 99
Mail: mailto:info@Marktanzeiger.de
Homepage: http://www.Marktanzeiger.de

------------------------ENDE ANZEIGE----------------------------

9.) Auch Internet-Lotterien machen Millionäre

Millionär durch Lotto?
Jeden Mittwoch und Samstag fiebern Möchtegerngewinner vor den Fernsehschirmen. Aber nur, wenn der Tippzettel abgegeben und nicht vergessen wurde. Jede Woche, Woche für Woche - um dann von ihrem Pech zu erfahren. Internet-Surfer haben es da besser. Täglich nehmen mehrere Online-Lotterieveranstalter die Tipps der Web-Nutzer entgegen.
Als großes Vorbild muss auch diesmal die USA herhalten, das Land des Gamblings. Zwischen den Veranstaltern von Online-Wetten ist dort eine harte Konkurrenz entbrannt. Tippsüchtige haben die Qual der Wahl von AmericanMillions über FreeLotto bis WinALottery. Doch auch hier zu Lande gibt es Zahlenziehungen. Anbieter wie Quick Tipp und Millionenklick suchen ihre Online-Lottospieler. Zu gewinnen gibt es das gleiche wie beim deutschen Lottoblock.
Vor allem der Spaß stehe im Vordergrund, sagt Ute Böhmert von Quick Tipp. Tippen, Glück haben und gewinnen - ohne Extragebühren für den Tippschein oder die Sonderzahl. Jeden Samstag 2 Systemscheine mit je 9 Spielzahlen; Jeden Monat 24 Chancen auf einen Hauptgewinn; Optimale Gewinnausschüttung durch ein Vollsystem; Kleine Tippgemeinschaften mit max. 35 Mitspielern; Absolute Gewinnkontrolle; Spieleinsatz nur DM 20,- pro Woche; Die Quick-Tipp Geld-zurück-Garantie,100% Gewinnausschüttung, Jeden Samstag 2 x Spiel 77 und 2 x Super 6, Kostenlose Gewinnabrechnung jeden Monat.
Quick-Tipp Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie 3 Monate ohne Gewinn bleiben sollten, erhalten Sie Ihren gesamten Spieleinsatz zurück!

----------------------Anfang-Tipp--------------------------------

http://www.domaindotall.com
alle neuen Top Level Domains. Jetzt kostenlos
vormerken lassen. Komfortabler Domaincheck,
günstige, schnelle und zuverlässige Registrier-
rung für de, com, net, org, at, ch, li, ag und
co.uk-Domains.

----------------------Ende-Tipp--------------------------------

Die Gewinner der letzten 6 Monate sind auf dem "Glücksportal" nachzulesen. Vielleicht waren oder sind Sie auch dabei?

PS: Tragen Sie sich jeden Monat neu für unser Gewinnspiel ein und gewinnen Sie auf und mit unserem Portal http://www.Meine-Einkaufswelt.de jeden Monat Handys, Freisprecheinrichtungen, Jahreslose der Aktion Mensch oder Artikel, die von unseren Werbepartnern zur Verfügung gestellt werden. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück.

Ein Nachdruck ohne Genehmigung ist nicht erlaubt. Ein Weiterleiten in unveraenderter Form ist ausdruecklich erwünscht. Alle Angaben sind ohne Gewaehr. Das Team von den Marktanzeiger-News distanziert sich hiermit ausdruecklich von Inhalten der hier aufgefuehrten Websiten.

PS: Z. Zt. können Sie auf dem Portal http://www.Meine-Einkaufswelt.de ein
Handy oder ein Jahreslos der Aktion Mensch gewinnen. Viel Glück